Kosten


 

Meine Praxis ist eine Privatpraxis.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten Ihrer Psycho-therapie ausschließlich im Rahmen einer außervertraglichen Kostenerstattung.

Weitere Informationen dazu: http://www.bptk.de/uploads/media BPtK_Ratgeber_Kostenerstattung_2.pdf      

 

Private Krankenkassen, Zusatzversicherungen und die Beihilfe erstatten Heilpraktikerkosten in unterschiedlichem Umfang, abhängig von Ihren Vertragsbedingungen.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse oder Versicherung.

 

Das Systemische Gesundheitscoaching kann über meinen Vertragspartner SYSTHEB UG (www.systheb.de) mit einigen gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden.

 

Ihre Vorteile als Selbstzahler:

 

Sie können Ihre Therapie bei mir ohne lange Wartezeiten beginnen und bekommen in der Regel innerhalb von zwei Wochen einen Termin.

 

Sie haben keine lästigen Formalitäten: Sie benötigen keine Überweisung, Bescheinigung oder Diagnose dafür, dass Sie Hilfe brauchen.

 

Sie entscheiden selbst über den Umfang und den zeitlichen Abstand der Gespräche, die sie in Anspruch nehmen möchten.

 

Ihre Privatsphäre wird gewahrt. Es gibt keine Diagnose oder andere Informationen, die an Ihre Krankenkasse weitergeleitet werden.

 

So kann auch Ihre Krankenakte keine Versicherungsnachteile nach sich ziehen, z.B. durch eine Gesundheitsprüfung der privaten Kranken- oder Zusatzversicherung bzw. durch Berufsunfähigkeits- oder Risikolebens-versicherungen.

 

Ich unterliege der Schweigepflicht nach § 203 StGB, d.h. von Ihrer Psychotherapie erfahren nur Sie und ich etwas.

 

Als Selbstzahler können Sie Ihre Kosten als außergewöhnliche Belastung steuerlich geltend machen.

 

Das Honorar für die Einzeltherapiestunde (50 Min.) berechne ich mit   70 €,  Paar- und Familiengespräche (90 Min.) sowie eine Brainspottingsitzung ( 90 Min.) mit 120 €.